Waldbaden - Startseite ProNationalpark zur Förderung des Zwieseler Winkels e.V.

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wildnis-Waldbaden
Erlebe Wildnis hautnah bei einer Waldbaden-Führung!
Urwüchsige Wälder bieten einen einzigartigen Kontrast zur Alltagsrealität
Nirgends sind die Wälder wilder als im Bayerwald, mit seinem Nationalpark-Motto „Natur Natur sein lassen“.
Erlebe beim Waldbaden den bewussten und achtsamen Aufenthalt im Wald!
Ziel ist, deine natürlichen Heilkräfte mit einfachen Übungen zu aktivieren.
Wissenschaft und Erfahrung zeigen, dass der bewusste Aufenthalt im Wald
deine Gesundheit fördert.

Lassen wir uns darauf ein, dass der Wald seine Wirkung entfalten darf.

Waldbaden – wie geht das?
 
Nach einer kurzen Einführung tauchen wir allmählich ein in die Atmosphäre des Waldes.
Abwechslungsreiche Übungen unterstützen uns dabei, die Welt des Waldes
bewusst wahrzunehmen und mit allen Sinnen zu erfahren.
Endlich haben wir die Muße, die Schönheit und Vielfältigkeit der „grünen Lunge“
zu erforschen oder einfach die Natur auf uns wirken zu lassen.
Gönnen wir unserem Kopf eine Pause.
Wir dürfen einfach nur „sein“ und genießen.
In den ca. 3 Stunden, die unsere „Waldauszeit“ dauern wird,
sind weder sportliche Höchstleistungen gefordert
noch werden weite Strecken zurückgelegt.
Festes Schuhwerk ist angeraten, da wir uns auf unebenem Grund bewegen.
Wo wir mitunter verweilen und beobachten, ist warme Kleidung und Regenschutz wichtig.
Sitzunterlagen werden im Bedarfsfall gestellt.

Wichtigste Teilnahme-Voraussetzung ist die Bereitschaft, sich auf die Umgebung einzulassen sowie die Zeit und die Muße, sich durch die Wunderwelt des Waldes geleiten zu lassen.
 

Wir über uns
 
Seit 1997 engagieren sich die ehrenamtlichen Mitglieder des Vereins Pro Nationalpark zur Förderung des Zwieseler Winkels, um Gästen wie Einheimischen die wilde Natur des Nationalparks näher zu bringen.
 
Da längst nicht alle Menschen auf den Falkenstein wandern oder den Hochschachten auf dem Fahrrad erkunden wollen, suchten wir nach weniger kraftraubenden Alternativen, den Wald erfahrbar zu machen. Der aktuelle Trend zum „Waldbaden“ erscheint uns als perfekte Abrundung unserer Palette an Führungen und Fortbildungsaktivitäten.
 
Rasch fanden sich Waldführer und Freunde des Zwieseler Winkels zusammen, um gemeinschaftlich das Projekt „Waldbaden“ zu stemmen. Für die initiale Fortbildung sorgte Martin Kiem. Wir haben seine kundigen Unterweisungen sehr genossen und mit Fleiß auf die Abschlussprüfung hingebüffelt. Die druckfrischen Zertifikate in der Hand stellten wir mit großer Begeisterung ein Programm zusammen, das die Naturschönheiten unserer Region zur Geltung bringt.
 
Der eigentliche Kraftakt ist jedoch die Akquise. Etwas tolles anzubieten reicht nicht, wenn keiner davon erfährt. So wurden Texte gebastelt, Flyer entworfen und – klappern gehört zum Handwerk – eifrig geworben. Dafür können wir übrigens noch jede Menge Mitstreiter brauchen!

Lieber Leser, wenn sie sich bis hierher durchgeklickt haben, waren wir offenbar mit unserer Werbung erfolgreich.
 
Nun fehlt noch der letzte Schritt: Termin aussuchen und buchen (siehe unten).
 

Unsere engagierten „Bademeister“ freuen sich auf Sie
 
Termine & Aktuelles

Donnerstag, 10:00 - 13:00

Sonntag, 10:00-13:00

28.7.2022

Rabenstein

31.7.2022

Rabenstein

4.8.2022

Rabenstein

-


11.8.2022

Brechhäuslau

14.8.2022

Todtenau

18.8.2022

Nationalpark

-


25.8.2022

Nationalpark

28.8.2022

Nationalpark

1.9.2022

Rabenstein

-


8.9.2022

Nationalpark

11.9.2022

Todtenau

15.9.2022

Brechhäuslau

-



Weitere Termine folgen

Empfehlenswert ist ggfs. ein Mückenschutzmittel

Kosten: 24 EUR pro Person


Teilnahme: ab 14 Jahren



Anmeldung
Führungsservice
Tel: 0800 0776 650
Mail: nationalpark@fuehrungsservice.de


Anfahrt zu den Treffpunkten

Nationalpark:

Nationalparkzentrum  Falkenstein
Eisensteiner Str. 20, 94227 Lindberg
Treffpunkt: vor dem  Besucherzentrum oberhalb des Parkplatzes
GPS: 49.060313, 13.236348

Rabenstein:

Parkplatz Kaisersteig
Regenütterstraße, 94227 Rabenstein
GPS: 49.049219, 13.201960

Todtenau:

Parkplatz Dornhof (am Ortsende geht die Straße in Feldweg über und endet am Parkplatz)
Dornhof in 94259 Kirchberg im Wald
GPS: 48.890797,  13.143285

Brechhäuslau:

Wanderparkplatz Brechhäuslau
Zollhausstraße (bis zum Ende fahren)
94227 Zwieslerwaldhaus (Gemeinde Lindberg)
GPS: 49.09673, 13.23772

























Teilnahme: ab 14 Jahren

Anfahrt zu den Treffpunkten

Nationalpark:

Nationalparkzentrum  Falkenstein
Eisensteiner Str. 20, 94227 Lindberg
Treffpunkt: vor dem  Besucherzentrum oberhalb des Parkplatzes
GPS: 49.060313, 13.236348
Rabenstein:

Parkplatz Kaisersteig
Regenütterstraße, 94227 Rabenstein
GPS: 49.049219, 13.201960
Todtenau:

Parkplatz Dornhof (am Ortsende geht die Straße in Feldweg über und endet am Parkplatz)
Dornhof in 94259 Kirchberg im Wald
GPS: 48.890797,  13.143285

Anmeldung
Führungsservice
Tel: 0800 0776 650
Mail: nationalpark@fuehrungsservice.de




 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü